homepage_header_villa-kunterbunt_zertifikat_neu.jpg
KurnachsorgeKurnachsorge

Endlich ist es wieder soweit - Kurnachsorge in der DRK Villa Kunterbunt Wangerooge

Folgende Termine stehen für die Nachsorge zur Verfügung:

02.12. - 06.12.2021,   09.12. - 13.12.2021,   16.12. - 20.12.2021

Das Angebot der Nachsorge richtet sich aktuell ausschließlich an alle Mütter/Väter, die in den Kurdurchgängen

15.05.2018,   05.06.2018,   26.06.2018,   17.07.2018,   07.08.2018

28.08.2018,   18.09.2018,   09.10.2018,   30.10.2018,   20.11.2018

in der DRK Villa Kunterbunt Wangerooge teilgenommen haben. Das Angebot der Kurnachsorge erhält jede Mutter/Vater einmalig. Einen neuen Terminvorschlag für eine Nachsorge können wir leider nicht anbieten. Eine schriftliche Einladung zur Nachsorge wird an die entsprechenden Familien in Kürze verschickt.

Da uns nur eine bestimmte Anzahl an Apartments zur Verfügung steht, werden die Anmeldungen nach Eingangsdatum behandelt. Die Bestätigung für die Kurnachsorgeanmeldung erfolgt über Ihre E-Mailadresse.

Anmeldeformular 

Das Anmeldeformular für die geplanten Kurnachsorgen wird am 29.09.2021 um 10:00 Uhr hier freigeschaltet.

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung ausschließlich dieses Formular. Anmeldungen, die uns vor dem 29.09.2021 erreichen, werden nicht berücksichtigt!

 

 

Kurnachsorge - Was ist das eigentlich?

Gesundheitsressourcen in der Familie hängen von der individuellen Fähigkeit ab, Alltagsbelastungen, Krisen und kritische Lebensereignisse zu bewältigen. Psychische und gesundheitliche Probleme der Eltern wirken sich auch auf die Kinder aus. Professionell unterstützende Beratung, Hilfe zur Selbsthilfe, präventive und mobilisierende Angebote sind für die Förderung von Gesundheit von zentraler Bedeutung.

Gesundheit fördern

Eine Vorsorgemaßnahme erzeugt und fördert bei den teilnehmenden Müttern/Vätern die Motivation, nachhaltige Veränderungen einzuleiten. Viele Mütter/Väter erkennen während der Maßnahme erstmals den Zusammenhang zwischen ihren gesundheitlichen Beschwerden und ihren unbefriedigenden und belastenden Lebensumständen. Mitunter fällt es ihnen jedoch schwer, die während der stationären Mutter/Vater-Kind-Vorsorgemaßnahme errungenen Erkenntnisse kontinuierlich und auf Dauer zu Hause umzusetzen. So drohen Rückfälle in alte Verhaltensmuster. Daher ist es bedeutsam den ersten, in der Kur errungenen Erfolg auf dem Weg in eine gesundheitsbewusste und optimistische Zukunft zu pflegen.

Erkenntnisse vertiefen

Ziel der Kurnachsorge ist, die begonnenen Prozesse in der stationären Maßnahme zu vertiefen, den Erfolg zu stabilisieren und damit langfristige positive Effekte zu erzielen. Wir möchten Ihnen mit unserem Angebot der Kurnachbereitung die Möglichkeit bieten, hieran zu arbeiten. In dieser Zeit stehen Sie selbst im Mittelpunkt.