Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Mediathek

Kurzfristiges Impfangebot für Biontech/Pfizer am Samstag 31. Juli 2021 in Oldenburg-Etzhorn

Wer sich spontan impfen lassen möchte, hat am Samstag, 31. Juli 2021 in der Zeit von 10.00-15.00 Uhr in den Räumlichkeiten des DRK Landesverbandes Oldenburg e.V. in der Maria-von-Jever-Straße 2 in Oldenburg-Etzhorn die Möglichkeit dazu.

 

Initiator dieser Aktion ist der Bürgerverein Etzhorn, der das kurzfristige Impfangebot in Kooperation mit einem Facharzt und dem DRK Landesverband Oldenburg e.V organisiert hat.

An diesem Tag werden etwa 56 Personen im 5-Minuten-Takt eine Erst-Impfung erhalten können. Verimpft wird der mRNA-Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer.  Die Anmeldung und Zuweisung eines Termins erfolgt am Vortag am Freitag, 30. Juli 2021 telefonisch über den Bürgerverein Etzhorn in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr und 17.00-20.00 Uhr bei Frau Heike Dexter, der 2. Vorsitzenden, unter der Tel. (0441) 8 47 29. Einen Termin für die Zweitimpfung erhalten die Geimpften am Samstag vor Ort. Der DRK Landesverband Oldenburg e.V. stellt für diese Impfaktion drei Kabinen seines Corona-Schnelltest-Zentrums zur Verfügung.

Zum Impftermin sollte der Aufklärungsbogen, Anamnese und Einwilligungserklärung zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden. Das Dokument kann von der Homepage www.bürgerverein-etzhorn.de heruntergeladen werden. Darüber hinaus ist der Impfausweis (sofern vorhanden), der Personalausweis und die Krankenversicherungskarte vorzulegen.

/dfudrea/acweller