Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Mediathek
  2. Presse
  3. Aktuelle Meldungen

Pressemitteilungen

Ansprechpartnerin

Anne-Christin Weller
Marketing und Kommunikation

Tel.: 0441 92179-29
Mail: annecweller(at)lv-oldenburg.drk.de

Anregende Vorträge und Workshops auf der „20. Fachtagung Ehrenamt“ in Berlin

Unter dem Motto „Zukunft Ehrenamt – gemeinsam gestärkt aus der Krise“ fand vom 5.-7. November 2021 an drei aufeinander folgenden Tagen die 20. Fachtagung ´Ehrenamt´ des Deutschen Roten Kreuzes im Leonardo Hotel in Berlin-Mitte statt. Neben einem bundesweiten Erfahrungsaustausch der DRK-Gemeinschaften stand auf der hybrid durchgeführten Veranstaltung das Thema „ehrenamtliches und zivilgesellschaftliches Engagement in Pandemiezeiten“ sowie der aktuelle „Sachstand der Strategie2030“ im Fokus der Gespräche. Weiterlesen

Ruf nach mehr Humanität: Ein breites Bündnis appelliert an die nächste Bundesregierung

Der DRK-Landesverband Oldenburg e.V. hat sich einem Appell an die künftige Bundesregierung angeschlossen, der zu einer verbesserten Gesundheitsversorgung von Menschen aufruft, die Krieg, Folter und Flucht erlebt haben. Ein breites Bündnis an Organisationen setzt damit ein politisches Signal an die künftige Bundesregierung, darunter die großen Wohlfahrtsverbände wie das Deutsche Rote Kreuz, die Caritas und die AWO sowie die Bundespsychotherapeutenkammer, weitere Fachverbände und Menschenrechtsorganisationen. Initiator des Appells ist die BAfF e.V. (Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Psychosozialer... Weiterlesen

Jobmesse Oldenburg: Unser DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V. ist dabei

Der DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V. ist mit eigenem Stand vertreten und informiert interessierte Besucherinnen und Besucher über die vielfältigen Jobangebote im Roten Kreuz. Insbesondere für Jobsuchende im Tätigkeitsbereich Pflege und Kindertagesbetreuung könnte sich der Besuch der Messe lohnen. Hier werden kontinuierlich Fachkräfte gesucht. Das DRK-Team freut sich auf Ihren Besuch am Stand No. 35. Weiterlesen

DRK Landesverband Oldenburg e.V. warnt vor Trickbetrügern an der Haustür

In den Kreisen Delmenhorst, Oldenburg-Land und Cloppenburg sind neuere Vorfälle bekannt geworden, in denen sich Betrüger als Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes ausgeben. Sie klingeln an der Haustür und treten als falsche Spendensammler oder vermeintliche Hausnotruf-Mitarbeiter auf. Zielgruppe der Täter sind vorrangig ältere Bürgerinnen und Bürger. Die Täter versuchen sich Bargeld bzw. personenbezogene Daten zu erschleichen, oder sich unter verschiedenen Vorwänden Zutritt zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen. Weiterlesen

"Lassen Sie Menschen nicht durchs Netz fallen!" - Protestaktion der LAG FW vor dem niedersächsischen Landtag

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (LAG FW) warnt: Die Migrationsberatungsstellen in Niedersachsen drohen dem Rotstift der Landesregierung zum Opfer zu fallen. Bis zum Jahr 2023 sind Kürzungen der Landesmittel um 48 Prozent für diesen Bereich geplant. Um dagegen zu protestieren, wurde am heutigen Vormittag vor dem niedersächsischen Landtag ein Netz gespannt, das das Netzwerk der rund 200 Migrationsberatungsstellen symbolisiert. Weiterlesen

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe begrüßt Präsidialrat des Deutschen Roten Kreuzes in Münster

Am 30. September begrüßte der Münsteraner Oberbürgermeister Markus Lewe den Präsidialrat des Deutschen Roten Kreuzes in Münster. In seinem Grußwort an die Präsidentinnen und Präsidenten der 19 DRK-Landesverbände sowie an die Präsidentinnen der DRK-Schwesternschaft und des DRK-Bundesverbandes würdigte Markus Lewe die Unterstützung durch das Rote Kreuz in besonderen Lagen, bei Krisen und Katastrophen, so zum Beispiel beim Juli-Hochwasser oder der Flüchtlingshilfe 2015. Weiterlesen

„Junge Menschen haben Lust sich auszuprobieren, Verantwortung zu übernehmen und Gesellschaft zu gestalten.“

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) hat mit Marcel Bösel seit Sonntag eine neue ehrenamtliche Leitung. Wir haben ihn getroffen und mit ihm über ehrenamtliches Engagement und spannende Projekte gesprochen. Wie das JRK aktuell aufgestellt ist und welche Entwicklungen angestrebt werden, erzählt er uns im Interview: Weiterlesen

Das Deutsche Rote Kreuz hat eine neue JRK-Bundesleitung: Marcel Bösel wird jüngster Amtsinhaber in der Verbandsgeschichte

Die JRK-Bundesleiterwahl in Königslutter ist entschieden: Marcel Bösel (23) aus Rastede ist neuer JRK-Bundesleiter. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Bundeskonferenz wählten die Delegierten der 19 DRK-Landesverbände am Sonntag, 26.09.2021, ihre neue JRK-Bundesleitung für die nächsten vier Jahre. Mit Marcel Bösel stellt der DRK-Landesverband Oldenburg e.V. als zweitältester Rotkreuzverband den zukünftigen JRK-Bundesleiter. Mit den Stellvertreterinnen Alina Diribas (28, LV Bayern), Franziska Lachmann (25, LV Niedersachsen), Gina Penz (30, LV Nordrhein) und Laura Schaudel (18, LV Hessen)... Weiterlesen

„Helfen statt Gaffen“ lautet das Motto des Deutschen Roten Kreuzes zum diesjährigen Welt-Erste-Hilfe-Tag

Ob bei Verkehrsunfällen oder Badeunfällen, zu Land oder zu Wasser: Bei Rettungseinsätzen zählt bekanntermaßen manchmal jede Minute. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Ersthelfende und Rettungskräfte bei ihrem Einsatz durch Schaulustige behindert werden. „Wir beobachten seit Jahren Veränderungen in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens und stellen fest, dass sich neben der Bereitschaft zu helfen und menschlicher Betroffenheit auch niederes Verhalten wie Schaulust und Paparazzitum etabliert haben“, sagt Helmut Gels, Präsident des DRK Landesverbandes Oldenburg e.V. anlässlich des... Weiterlesen

Landratskandidatin Karin Harms zu Gast in der DRK Speisekammer Rastede

Als Landrätin für das Ammerland möchte Karin Harms, die am 12. September 2021 als Kandidatin für ein breites Wählerbündnis u. a. aus SPD, Bündnis90/GRÜNE und der UWG antritt, das Ehrenamt und die Vereinsarbeit unterstützen und mehr wertschätzen. Der intensive Austausch mit ehrenamtlich Engagierten ist ihr daher wichtig. Gemeinsam mit Gemeinderats- und Kreistagskandidaten der SPD besuchte sie heute die DRK Speisekammer Rastede, die Bedürftige aus den Gemeinden Rastede und Wiefelstede mit dem Lebensnotwendigsten versorgt. Weiterlesen

Seite 1 von 31.