Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. News

Einsatzwesten & Sanitätstaschen für junge Ersthelfer

Die Grundschule Lange Straße in Ganderkesee erhält Material aus der Kooperation von Hansaplast und DRK.

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit und ermöglichen das Engagement freiwilliger Helferinnen und Helfer. Gleichzeitig profitieren Sie von unseren attraktiven Mitgliederleistungen.

Text und Foto: Roar Abel / DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V.

Hude. Bei Notfällen auf dem Schulhof sind Sie schnell zur Stelle, die Juniorhelfer der Grundschule Lange Straße in Ganderkesee. Nun erhielten die kleinen Helfer neue Taschen mit Verbandmaterial sowie Einsatzwesten für ihre Schichten in den Pausen. Gestiftet wurde dieses Material von der Firma Hansaplast, einem der deutschlandweit größten Hersteller von Pflastern und anderem Verbandsmaterial. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dessen Jugendrotkreuz hatte Hansaplast eine Kooperation gestartet, deren Ziel es ist, Kinder möglichst früh mit dem Thema Erste Hilfe vertraut zu machen und sie zu motivieren diese zu leisten. Im Rahmen dieser Aktion fördert Hansaplast auch die Juniorhelferprogramme des DRK an Grundschulen, darunter auch die Grundschule an der Lange Straße in Ganderkesee.

Dort haben DRK und Schule eine gemeinsame AG auf die Beine gestellt, in der Kinder lernen wie sie Hilfe leisten können und worauf zu achten ist. Im letzten Jahr wurde bereits mit der Ausbildung der zweiten Gruppe Drittklässlern begonnen, sodass mittlerweile fast 30 Kinder an dem Juniorhelferprogramm teilnehmen. Die Kinder in Ausbildung laufen nun auch schon gemeinsam mit den Viertklässlern, die im Vorjahr ausgebildet wurden, über den Schulhof und lernen von ihren Mitschülern. Dabei tragen sie alle die gelben Einsatzwesten, die sie als Ersthelfer kenntlich machen und auch einen gewissen Stolz mit sich bringen.

Stolz sein können die Kinder allemal, da sie bereits einige Notfallsituationen gemeistert haben und auch die Lehrer haben nicht schlecht gestaunt, wenn die kleinen Helfer professionelle Hilfe leisteten.

Als kleine Überraschung fanden die Kinder beim Bestaunen der neuen Sanitätstaschen Hansaplast-Pflaster mit Motiven aus den Filmen "Star Wars" und "Die Eiskönigin", welche sich natürlich größter Beliebtheit erfreuten. Auch Lehrkraft Caroline Brünger und DRK Mitarbeiter Thomas Zyweck, die das Projekt betreuen sind zufrieden. Denn ihre AG wird auch dank solcher Unterstützung, wie von Hansaplast, immer beliebter. Um Nachwuchs brauchen sich die Juniorhelfer in Ganderkesee daher keine Sorgen machen.

Weiter Informationen zur Kooperation des DRK und Hansaplast sind unter www.drk.de und www.hansaplast.de erhältlich.