Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. News

Ge(k)lebte Solidarität: Weihnachtsmarke 2019 ist ab jetzt im Handel

Marken kaufen. Menschen helfen. So einfach es klingt, so einfach ist es tatsächlich auch. Mit jeder Wohlfahrts- und Weihnachtsmarke geht ein Centbetrag in die Unterstützung sozialer Projekte und Einrichtungen des DRK, AWO Bundesverband, Caritas Deutschland, Diakonie Deutschland u. a. Wohlfahrtsverbänden in Deutschland.

Ansprechpartnerin

Anne-Christin Weller
Leitung Stab
Marketing + Kommunikation
Tel: 0441 92179-29
Mail: anne-christin.weller(at)lv-oldenburg.drk.de  

Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes und der BAGFW (Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege) bekam gestern die Briefmarke im DRK-Generalsekretariat in Berlin offiziell von Bundesfinanzminister Olaf Scholz überreicht.

Die neue Sonderbriefmarke "Weihnachten 2019" ist ab jetzt im Handel. Das „Porto mit Herz“ sorgt dafür, dass das Briefeschreiben auch in Zeiten digitaler Kommunikation nicht an Bedeutung und Aktualität verliert. Über persönliche, handgeschriebene Post zu Weihnachten freut sich schließlich jeder.

Zum Motiv: In der Advents- und Weihnachtszeit bekommt das Licht in der Dunkelheit eine besondere Bedeutung. Das Licht steht für Rettung, Freude und Hoffnung – drei zentrale Motive der Weihnachtsbotschaft. Früher hat man daher in den Kirchen versucht, das Licht künstlerisch in Szene zu setzen: so sind die zT sehr farbig leuchtenden Kirchenfenster entstanden. Das Motiv des Sonderpostwertzeichens „Weihnachten 2019“ stammt von einem Kirchenfenster der Kathedrale "Notre Dame" in Chartres (Frankreich) und zeigt symbolisch die "Menschwerdung" (Krippenmotiv).

/acweller


  • Aktuelle Meldungen

    Pressemitteilungen des DRK Landesverbands Oldenburg
    Weiterlesen

  • Fördermitglied werden

    Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit und ermöglichen das Engagement freiwilliger Helfer.
    Weiterlesen