Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. News

Jahreshauptversammlung des KV Varel-Friesische Wehde

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Rainer Kokoschka (1. Vors.) die frisch gewählte Präsidentin des DRK Landesverbandes, Karin Evers-Meyer, in ihrem eigenen Kreisverband begrüßen.

 

Anlässlich der Kreisversammlung des DRK Kreisverbandes Varel-Fries. Wehde e.V. ehrte die „frischgebackene“ Präsidentin des Landesverbandes Oldenburg, Frau Karin Evers-Meyer, langjährige aktive Mitglieder für ihre Verdienste. Sie hatte erst wenige Tage zuvor die Nachfolge von Dieter Holzapfel angetreten, der dem Verband als Ehrenpräsident verbunden bleibt.

Ehrungen:

20 J. Markus Wernke
25 J. Markus Wilmann 
30 J. Holger Kluhs 
45 J. Lisa und Udo Döbler
50 J. Heinz Peter 

Viele der Geehrten waren noch bis zu Beginn des Jahres als Helfer bei Blutspendeaktionen im Einsatz und treffen sich regelmäßig zur Pflege ihrer Gemeinschaft.

Die Präsidentin freute sich darüber, Ehrungen in dem  Kreisverband vornehmen zu können, in dem sie selbst seit über 45 Jahren Mitglied ist. In Ihrem Grußwort gratulierte sie Rainer Kokoschka zu seiner neuen Funktion im Landesverband als Konventionsbeauftragter. Sie war positiv überrascht über die geleistete ehrenamtliche und hauptamtliche Tätigkeit des KV Varel-Friesische Wehde.

Neben den Berichten zum Geschäftsjahr 2017 (Kreisgeschäftsführerin Ilka Menzler), der Ausbildungstätigkeit (Petra Gröne) und den Bereitschaftseinsätzen (Henry Hinrichs) erläuterte der Schatzmeister Harald von Kneten den geprüften Jahresabschluss und freute sich über ein ausgeglichenes Ergebnis. Einstimmig erteilte die Versammlung dem Vorstand und der Geschäftsführung Entlastung.

Der 1. Vorsitzende Rainer Kokoschka bedankte sich bei allen ehren- und hauptamtlichen Mitgliedern für die geleistete engagierte Arbeit und drückte die Hoffnung aus, auch in Zukunft bei der jüngeren Generation Interesse für eine ehrenamtliche Tätigkeit im DRK wecken zu können.