PSNV- Aus- und FortbildungPSNV- Aus- und Fortbildung

PSNV- Aus- und Fortbildung

Ansprechpartner

Heinz Dierker

Landesfachberater und Koordinator PSNV

Tel: 04471 850 955 0
E-Mail: psnv(at)drk-cloppenburg.de

Mühlenstraße 51
49661 Cloppenburg

Eine fachlich fundierte Ausbildung und ständige, praxisorientierte Fortbildung sind wichtige und unverzichtbare Bausteine unserer Arbeit. Wer in eines unserer Teams einsteigt, nimmt zunächst an einem 16-stündigen Basisseminar teil. Hier werden die Grundlagen für die Mitarbeit im Kriseninterventionsteam gelegt. Anschließend geht es weiter mit der 80-stündigen Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer. In den Theorieteilen dieses Seminars geht es um die Erweiterung und Vertiefung des notwendigen Fachwissens und in den Praxisteilen des Seminars darum, das Gelernte in die Praxis umzusetzen, d.h. in Kleingruppen zu üben und Sicherheit in der Arbeit zu gewinnen. In der sich dem Seminar anschließenden Hospitationsphase, geht es zusammen mit einem "alten Hasen", einem Kollegen oder einer Kollegin in die ersten 10 Einsätze, zu denen im Nachgang ausführliche Protokolle angefertigt werden. In dieser Zeit erwerben die neuen KIT-Mitglieder begleitet von erfahrenen Teammitgliedern Einsatzpraxis.

Professionell arbeiten bedeutet: ständige Aus- und Fortbildung

In den beiden zu durchlaufenden Seminaren werden u. a. folgende Inhalte vermittelt und gemeinsam erarbeitet:

  • Erste Hilfe
  • Basistraining Krisenintervention
  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
  • Psychologisches und psychiatrisches Grundlagenwissen
  • Stress-Symptome und Stress-Bewältigung
  • Grundlagen der Psychotraumatologie
  • Umgang mit Suizid
  • Umgang mit Kindernotfällen
  • Krankheit, Sterben, Trauer
  • Führung, Kooperation, Teamarbeit
  • Das Rettungswesen im Oldenburger Land
  • Vorhandene Hilfeleistungssysteme
  • Einsatzabläufe

Voraussetzung für die Mitarbeit im KIT ist die erfolgreiche Teilnahme an allen Seminaren.

Desweiteren erwarten wir von den Kolleginnen und Kollegen die Bereitschaft zur Mitarbeit in den regelmäßig stattfindenden Supervisions- und Intervisionsgesprächen.

PSNV - Aufgaben und Ziele 

Aus- und Fortbildungen 2019